Auch Eltern haften bei Covid Kinder Impfung – Auf1.TV

Veröffentlicht in: Allgemein, Corona Covid-19 | 0

Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen: Auch Eltern haften bei Covid Kinder Impfung


„Eltern haben als Erziehungsberechtigte die klare Pflicht für das Wohlergehen der Kinder zu sorgen und sie natürlich auch davor zu schützen, dass sie als Versuchskaninchen für experimentelle Substanzen missbraucht werden“

Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen.


„Eltern haben als Erziehungsberechtigte die klare Pflicht für das Wohlergehen der Kinder zu sorgen und sie natürlich auch davor zu schützen, dass sie als Versuchskaninchen für experimentelle Substanzen missbraucht werden“ sagt die Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen. Aus ihrer Sicht dürfen Eltern keine Zustimmung für die Covid-Impfung an Kindern geben, weil ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis niemals bestehen kann. Und sie gibt zu bedenken, dass sämtliche Erwachsene, die sich an einer solchen Behandlung beteiligen, ob Eltern oder Impfarzt, rechtlich belangt werden können, wenn das Kind durch die Impfung Schaden nimmt. Dessen seien sich sehr viele nicht bewusst.


Quelle: Auf1.TV – Beitrag vom 06.07.2021


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.